Spielberichte

1. Herren - 3.5.2019

Zum Schluss ein Lächeln

TVE - DJK Limburgehof III 9:4

Im letzten Spiel der Runde 2018/19 hatte es die Erste des TVE mit dem Tabellendritten DJK Limburgerhof 3 zu tun. An heimischen Tischen sprang dabei am Ende ein schöner 9:4-Erfolg heraus. Doch das Ergebnis täuscht etwas über die wahren Kräfteverhältnisse hinweg, denn die Gäste waren auf keinen Fall schlechter als die Hausherren. Bei den Ellerstadtern war der Wille die Runde mit einem guten Ergebnis zu beenden aber einfach größer. Mit einer 2:1-Führung nach den Doppeln im Rücken, schaffte es Frank Lauer in einem Satz einen 0:6-Rückstand noch in einen Satzgewinn umzuwandeln und dann folgerichtig auch diese Partie zu gewinnen. Da wollte Mannschaftsführer Axel Brand nicht zurückstehen und vollführte in seinem Match genau das gleiche Kunststück. Der kämpferische Einsatz stimmte also. Nach weiteren Siegen von Johann Brust und Peter Minich führten die Gastgeber mit 6:3 nach den ersten Einzeln. Erneut Lauer und Christopher Campbell schraubten die Führung dann auf 8:3. Die Gäste verkürzten zwar noch auf 8:4, aber Brust gelang es einen 0:2-Satzrückstand noch herumzureißen und den Sieg einzutüten. Mit 23:17 Punkten landete das Team am Ende auf einem zufriedenstellenden 4. Tabellenplatz. Es spielten:Frank Lauer(2), Christopher Campbell(1), Axel Brand(1), Johann Brust (2), Peter Minich (1), Werner Föckler sowie Lauer/Campbell (1), Brand/Brust(1), Minich/Föckler  

Geschrieben von Frank Hoeger

Link zum Online-Spielbericht

Zurück