Spielberichte

2. Herren - 14.2.2019

Doppelschwäche kostet Punkt

TTC Schifferstadt ll - TVE ll 9:3

Die „Zweite“ konnte mit 440:514 Spielbällen genug persönliche Erfolgserlebnisse verbuchen, aber z.B. die an diesem Tag zu schwachen Doppel standen einem Punktgewinn letztlich im Weg. Das Team konnte im Endspurt noch deutlich verkürzen, ein wichtiger Moral-Punkt, allerdings war der Vorsprung des TTC von 7:1 eine dicke Hypothek, die am Ende nicht mehr abzutragen war. Wenn die Startphase glücklicher und konzentrierter ist, kann in den kommenden Matches aber wieder zählbares zu verbuchen seinEs spielten: Dr. Andreas Wagner(2), Bernhard Erlewein(1) Hans Friedrich(1), Walter Sommer, Norman Herzberger(1), Christoph Stock sowie Erlewein/Wagner, Sommer/Herzberger, Stock/Friedrich 

Geschrieben von Frank Hoeger

Link zum Online-Spielbericht

Zurück